Druckbehälter

Arbeiten Sie mit Druckbehältern?

Aus der Brennereitechnik sind Druckbehälter, deren innerer Druck den Umgebungsdruck deutlich übersteigt, nicht wegzudenken.

Ob zur Lagerung der Maische, Filterung der Schlempe, oder Wärmeübertragung, auf Grund der vielfachen Verwendung von Druckbehältern im Produktionsprozess für Industriealkohol haben wir für diese Komponenten eigene Fertigungstechniken entwickelt.

Daher können wir Ihnen nicht nur Druckbehälter aus dem Brennereibereich anbieten, sondern auch zu verschiedensten, industriellen Zwecken verwendbare Varianten.

Hierunter fallen beispielsweise:

  • Lagerbehälter für Gase.
  • Druckluftbehälter.
  • Silos mit Druckluftbeaufschlagung zur pneumatischen Förderung von körnigen Gütern.
  • Druckspeicherbehälter.
  • Abscheider, Sammler, Filter (Wasserabscheider, Glutenabtrennung).
  • Wärmetauscher und -übertrager (Kondensatoren, Verflüssiger).
  • Verfahrenstechnische Behälter und Apparate, wie z.B. Rührwerksbehälter. Auch unsere Kolonnen zur Rektifikation und Destillation fallen in diesen Bereich.
  • Beheizte oder gekühlte Druckbehälter als Bestandteil einer Anlage.

Selbstverständlich sind all unsere Druckbehälter mit Ausrüstungsteilen mit Sicherheitsfunktion ausgerüstet, um sie vor unzulässigen Betriebsbedingungen, z.B. Überschreitung des Auslegungsdrucks oder zu hoher Temperatur, zu schützen.

Die Firma Reiner Schmitt GmbH Brennereitechnik plant, konstruiert und fertigt Druckbehälter nach AD 2000 Merkblatt HP0 (A, A1, B1+F und G) und erfüllt hierbei die Voraussetzungen nach der Druckgeräterichtline und die Qualitätsanforderungen nach DIN EN ISO 3834-2.

Zudem besitzen wir die Bescheinigung über die Prüfung eines Fachbetriebes gemäß Wasserhaushaltsgesetz WHG.

Unsere Zertifizierungen im Bereich Druckbehälter finden Sie hier.

Haben Sie Fragen, wie wir Ihnen mit unseren Druckbehältern bei Ihrem Projekt helfen können?

Schreiben Sie uns!

Gerne gehen wir auf Ihre spezifischen Fragen und Parameter Ihres Projekts ein.